Was ist Kunstharz?

Epoxidharze

Durch die chemische Zusammensetzung können die Eigenschaften der Epoxidharze durch Zugabe von Füllstoffen, Weichmachern und anderen Modifizierungsmitteln erheblich beeinflusst werden. Auf Basis einiger weniger Harze lassen sich so viele spezielle Produkte herstellen. Natürlich können Zuschlagsstoffe auch noch vom Anwender zugesetzt werden. Epoxidharzformstoffe weisen hohe Wärmeformbeständigkeiten, Dauerwärmestandfestigkeiten und gute Alterungsstabilität auf.

Polyurethanharze

Kaum ein Werkstoff ist heute so vielseitig, wie es die Gruppe der Polyurethane ist. Es lassen sich sowohl weiche, gummiartige Elastomere herstellen als auch hoch schlagfeste Kunststoffe. Ebenso sind extrem hohe Abriebbeständigkeiten genauso darstellbar wie besonders harte oder transparente Formteile.

All diese verschiedenen Anforderungen lassen sich natürlich nicht mit einem universellen Epoxidharz erzielen. Aus diesem Grund gibt es zum einen Epoxidharze unterschiedlicher chemischer Basis und zudem in den einzelnen Gruppen auch deutlich unterschiedliche Qualitäten. Hier gilt es, immer eine ausgewogene Balance zwischen guten Eigenschaften und einem akzeptablen Preis zu erzielen. Grundsätzlich wird man für ein und dieselbe Anwendung immer mehrere Systeme finden, die zum Teil auch deutlich unterschiedliche Preise haben. Aber eben auch erhebliche Unterschiede in der Qualität, was sich oft erst am Endprodukt zeigt. buyessayclub-com-review